Futurmec s.r.l. Italien
LED-Hallenleuchten ersetzen HQI-Strahler
LED-Panels in den Büroräumen
LED-Röhren in Umkleide- und Sanitärbereich

Das italienische Unternehmen Futurmec fertigt Dreh- und Frästeile mit höchster Präzision. Auch Schneiden und Schleifen gehört zu den Kompetenzen der in Urbania ansässigen Firma, die mit hochmodernen Maschinen ausgestattet ist.

In den Produktionshallen wurden die alten 400W-HQI-Strahler durch LED-Hallenleuchten mit 250 W Leistung ersetzt. Der Stromverbrauch wurde drastisch gesenkt, wobei die Halle deutlich besser ausgeleuchtet ist. Dies macht sich vor allem beim Arbeiten an den Maschinen bemerkbar.

Die Leuchtstoffröhren in den Büroräumen wurden durch effiziente LED-Panels ausgetauscht. Neben der Energieeinsparung und dem homogenen Licht mit angenehmer Farbtemperatur ist es auch die moderne Optik, die bei der neuen Deckenbeleuchtung überzeugt.

Auch die Umkleideräume und die Sanitärbereiche wurden auf LED-Technik umgerüstet. Hier kamen LED-Röhren zum Einsatz, da so die alten Leuchtengehäuse weiterhin verwendet werden konnten. Auch der Umbau an sich gestaltete sich dadurch einfach und schnell.

DHTML Menu By Milonic JavaScript